Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Die nächsten Zoom-Gottesdienste

Wir bringen den Gottesdienst zu Ihnen nach Hause. Wie Sie daran teilnehmen und vom heimischen Sofa oder Küchentisch aus mit anderen zusammen feiern können - ob per Computer oder Laptop, Handy oder Tablet-PC oder einfach per Telefon -, erfahren Sie hier.

Auch wenn wir ab dem 21. Februar vorerst wieder Gottesdienste in unserer Kirche feiern können, wollen wir auch die

Online-Gottesdienste per Zoom-Videokonferenz!

beibehalten.

Wir feiern sie in der Regel sonntags um 17.00 Uhr. Die nächsten Termine:

  • Sonntag, 21. Februar 2021, 17.00 Uhr (Pfarrer Alexander Ebel)
  • Sonntag, 28. Februar 2021, 17.00 Uhr (Vikar Tobias Laun)
  • Sonntag, 7. März 2021, 17.00 Uhr (Vikar Tobias Laun)

Und mit den folgenden Zugangsdaten können Sie unsere virtuelle Kirche betreten:

zoom.us/j/93450626833
Telefonische Einwahl: 0 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 934 5062 6833
Kenncode: 961826

Zoom-Gottesdienst - Wie geht das?

Für das vollständige digitale Gemeinschaftserlebnis benötigen Sie auf Ihrem Computer die Zoom-App bzw. -Software. Diese erhalten Sie unter zoom.us/download.
Rufen Sie dann - am besten und gerne schon einige Minuten vor Gottesdienstbeginn - den oben angegebenen Link zum Zoom-Gottesdienst auf und geben Sie den Kenncode ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden. Sie gelangen dann zunächst in einen "Warteraum" und werden nach kurzer Zeit in den virtuellen Gottesdienstraum eingelassen.
Während des Gottesdienstes sollten die Mikrofone stummgeschaltet bleiben, um Störgeräusche zu vermeiden.

Zoom-Gottesdienst - Geht das auch ohne Computer?

Ja, es ist auch möglich, sich einfach per Festnetztelefon einzuwählen. Natürlich können Sie dann die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gegebenenfalls eingeblendete Bilder, Texte und Videos nicht sehen und haben eingeschränkte Beteiligungsmöglichkeiten. Die Nummer lautet: 0 695 050 2596. Folgen Sie dann den Anweisungen und geben Sie nach Aufforderung die Meeting-ID und den Kenncode ein. Auch hier brauchen Sie kurz Geduld, bis Sie aus dem Warteraum eingelassen werden.

Zoom-Gottesdienst - Was Sie brauchen

- ENTWEDER einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon, Tablet-PC oder Smartphone ODER einfach nur das Festnetztelefon
- eine halbe Stunde Zeit und einen ungestörten Ort
- falls zur Hand: das Evangelische Gesangbuch
- für den Beginn: eine Kerze (noch nicht angezündet) und ein Streichholz/Feuerzeug
- für den Schluss: ein Stück Schnur, etwa so lang wie Ihr Bildschirm breit ist.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen auf diese besondere Weise Gottesdienst zu feiern!